Normale nichtselbständige Arbeit + Einkünfte aus Vermietung.

Recht der Residenten, Doppelbesteuerungsabkommen, ausländisches Immobilien- und Steuerrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
earthling
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.08.05, 21:51

Normale nichtselbständige Arbeit + Einkünfte aus Vermietung.

Beitrag von earthling »

Hallo, ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

Es gibt ja überall Einkommensrechner, aber ich schätze ich habe einen Denkfehler dabei.

Wenn Person A sagen wir mal ein Bruttogehalt von 1700 Euro hat und netto ca. 1250 Euro heraus bekommt, ist dies doch schon komplett versteuert oder?

Wenn bei dieser Person A nun noch Einkünfte aus V.u.V. dazukommen, sagen wir mal mit einem Reingewinn von monatlich 300 Euro, wie kann man denn da den Steuersatz ausrechnen? Ich möchte gerne wissen, wieviel von den 300 Euro am Ende übrig bleiben. Klar, wenn Person A z.B. 2000 Euro brutto verdient, dann dürften von den 300 Euro Mieteinnahmen ja weniger übrig bleiben als mit 1700 Euro brutto.

Ich kann diese zwei Einkommensarten nirgendswo separat eingeben. Das ist alles sehr verwirrend :?

Grüße und Danke vorab

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Normale nichtselbständige Arbeit + Einkünfte aus Vermiet

Beitrag von Ronny1958 »

Warum stellen Sie die Frage nicht im Unterforum Steuerrecht?

Oder liegt die Immobilie im Ausland?
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

earthling
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.08.05, 21:51

Re: Normale nichtselbständige Arbeit + Einkünfte aus Vermiet

Beitrag von earthling »

oh Mist, da habe ich mich verklickt :cry: kann ein Moderator meinen Thread bitte verschieben. Vielen Dank!!

Antworten