Videodateien als Beweis zulässig

Moderator: FDR-Team

Antworten
maramara
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 17.05.20, 15:43

Videodateien als Beweis zulässig

Beitrag von maramara »

Hallo,

wenn es z. B. um Stalking geht und man die stalkende Person so aufnimmt, sodass aus den Videos ersichtlich ist, dass man vo n dieser Person gestalkt wird, ist das erlaubt und vor Gerichf dann ein zulässiges Beweismittel?

Dankeschön.

LG

Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14236
Registriert: 06.10.04, 16:43

Re: Videodateien als Beweis zulässig

Beitrag von Gammaflyer »

Das entscheidet letztlich das Gericht immer im Einzelfall.

Sind es auch Tonaufnahmen? Die wären ohne Zustimmung des Gefilmten nämlich höchstwahrscheinlich strafbar (§201 StGB). Damit bestünde dann ein gewisses Schuss-geht-nach-hinten-los-Risiko.

maramara
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 17.05.20, 15:43

Re: Videodateien als Beweis zulässig

Beitrag von maramara »

Ohne Ton!

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3093
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Videodateien als Beweis zulässig

Beitrag von Celestro »

https://www.mopo.de/als-beweis-zulaessi ... n-18890260

und das dürfte dann mMn auch ruhig mit Ton sein.

Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14236
Registriert: 06.10.04, 16:43

Re: Videodateien als Beweis zulässig

Beitrag von Gammaflyer »

Ich sehe das strafrechtlich nicht als Rechtfertigung.

Antworten