Seite 1 von 1

Zustimmung Wirtschaftsauskunfdateien entziehen?!

Verfasst: 29.05.18, 08:40
von berkay26
Hallo

In der neuen DV..... steht ja das man der Speicherung zustimmen muss. Das habe ich zumindest so verstanden.
Wie ist das bei Schufa, Bürgel und Co. Wenn man seine bisherige Zustimmung zurückzieht müssten die nicht alle gespeicherten Daten einer Person löschen bis man wieder zustimmt??

Frage eines Laien

Dankeschön

Re: Zustimmung Wirtschaftsauskunfdateien entziehen?!

Verfasst: 29.05.18, 08:50
von webelch
Dies ist, so meine Ansicht, mit den jeweiligen Vertragspartner (Bank, Energieversorger, Telefonanbieter etc.) zu regeln, mit denen die Speicherung bei den Auskunfteien vertraglich vereinbart worden ist.