Section Control auch in Fußgängerzonen?

Moderator: FDR-Team

Antworten
Zafilutsche
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 5855
Registriert: 24.07.07, 09:47
Wohnort: Rhein/Ruhrgebiet

Section Control auch in Fußgängerzonen?

Beitrag von Zafilutsche » 14.01.19, 09:08

Da aktuell (Versuchsweise) in Hannover ein "Section Control" eingeführt wurde, stelle ich mir die Frage ob das Fotoschiessen beim einfahren und das erneute Fotoschiessen beim Verlassen, nicht grundsätzlich im öffentlichen Verkehrsraum möglich wäre.
Also z.B. beim Betreten eine Fußgängerzone, einer Strasse, eines Gebäudes wird ein Foto von jeder Person geschossen und beim verlassen eines solchen Bereiches erneut. Durch die kontinuierlichen anlasslosen Aufzeichnungen, könnten leichter Vorgänge aufgeklärt werden wie z.B. Taschendiebstähle, Betrügereien, OWI's die in dieser Zeit in diesem Abschnitt begangen wurde. Wobei ich selbst nicht anlasslos aufgezeichnet werden möchte. Aber vermeidbar scheint das in der heutigen "unsicheren" Zeit nicht mehr zu sein. Also dann besser sofort "richtig", getreu dem Motto nicht "kleckern" sondern "klotzen"?

wolfmoon
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 05.02.10, 14:32

Re: Section Control auch in Fußgängerzonen?

Beitrag von wolfmoon » 14.01.19, 10:19

Wenn Sie das wirklich ernst meinen
Da aktuell (Versuchsweise) in Hannover ein "Section Control" eingeführt wurde, stelle ich mir die Frage ob das Fotoschiessen beim einfahren und das erneute Fotoschiessen beim Verlassen, nicht grundsätzlich im öffentlichen Verkehrsraum möglich wäre.
und das auf Grund dessen
Aber vermeidbar scheint das in der heutigen "unsicheren" Zeit nicht mehr zu sein.
sollten Sie sich mal Gedanken machen, ob nicht etwas politisch im argen liegt.

Antworten