Namensänderung

Kundenrechte und –pflichten, Bankrechte und –pflichten, Verbraucherkreditrecht, Kreditabwicklung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Hertha1892
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 563
Registriert: 24.08.15, 09:54

Namensänderung

Beitrag von Hertha1892 »

Welche Rechtsgrundlage hat die Bank, bei einer Namensänderung über den Personalausweis hinaus weitere Unterlagen (Heiratsurkunde, Adoptionsurkunde, etc) einzufordern? Die Meldebehörde als Stellvertretende für die Bundesrepublik Deutschland würde ja ein Personalausweisdokument nicht ändern, wenn DORT der Grund nicht vorgelegt würde.

Mir geht es nicht um eine Meinung, sondern wirklich um die Rechtsgrundlage.

Grüße Hertha1892

FaustAlpen
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 09.01.20, 12:26

Re: Namensänderung

Beitrag von FaustAlpen »

Meine Meinung wäre, die Bank nach der Rechtsgrundlage zu fragen. Kann sein, dass diese dann schlicht "AGB" sagt.

Antworten