P-Konto Verfügbarkeit

Kundenrechte und –pflichten, Bankrechte und –pflichten, Verbraucherkreditrecht, Kreditabwicklung

Moderator: FDR-Team

Antworten
Bumblebii
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.16, 17:23

P-Konto Verfügbarkeit

Beitrag von Bumblebii » 27.03.18, 12:18

Hallo,

Herr A hat ein P-Konto aber keine Pfändung darauf.
Sein Gehalt ist heute auf dem Konto, er bekommt aber kein Bargeld aus dem Geldautomaten. Er geht zum Schalter, dort sagt man ihm das der Betrag erst am nächsten Ersten verfügbar sei, da er ein P-Konto hat. Über den Restbetrag vom Februarlohn könne er verfügen, über den Märzlohn erst ab dem 01.04. Ist das so rechtens?

locarno

Re: P-Konto Verfügbarkeit

Beitrag von locarno » 04.04.18, 12:38

Das Verhalten der Bank zeugt davon, dass die Bank keine Ahnung von den Vorschriften hat.

questionable content
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 8260
Registriert: 14.02.05, 19:12
Wohnort: Mein Körbchen.

Re: P-Konto Verfügbarkeit

Beitrag von questionable content » 09.04.18, 11:12

locarno hat geschrieben:Das Verhalten der Bank zeugt davon, dass die Bank keine Ahnung von den Vorschriften hat.

... in der Praxis geben allerdings in der Mehrheit der Fälle die P-Konteninhaber die angeblichen Probleme und Auskünfte der Bank falsch wider. Wäre das also ein Fall aus dem Leben, sollte man ggf. erst einmal die Perspektive der Bank einholen.
Few people are capable of expressing with equanimity opinions which differ from the prejudices of their social environment. Most people are even incapable of forming such opinions.

smoerf
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.14, 20:33

Re: P-Konto Verfügbarkeit

Beitrag von smoerf » 10.04.18, 16:57

Kann es sein, dass das Gehalt noch mit einer vorgegebenen Valuta überwiesen, die am Tag der gewünschten Auszahlung noch gar nicht erreicht war?
Dann wäre das Geld nämlich zwar im Kontosaldo ersichtlich, aber eben noch nicht wertstellungstechnisch auf dem Konto. Eine Auszahlung würde somit zu einer Kontoüberziehung (wenn auch nur rechnerisch) führen und die kann bei Deiner Bank bei einem P-Konto vertraglich ausgeschlossen sein. In den mir bekannten Fällen werden P-Konten eben nur auf Guthabenbasis geführt, so dass eine Kontoüberziehung einfach nicht zulässig ist.

Gruß
smoerf

Antworten