Bankberater ablehnen möglich?

Kundenrechte und –pflichten, Bankrechte und –pflichten, Verbraucherkreditrecht, Kreditabwicklung

Moderator: FDR-Team

Antworten
penicillin
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 25.12.05, 13:18

Bankberater ablehnen möglich?

Beitrag von penicillin » 30.11.18, 19:28

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

darf die Person A einen Bankberater ablehnen und muss die Bank ihm einen neuen benennen?
Kann man dem Berater auch verbieten lassen, die Kontodaten weiter zu sehen? Wird dafür ein trifftiger Grund nötig sein?
Gemeint ist immer eine bestimmte Einzelperson und nicht die Bank generell.


Danke im Voraus!

FelixSt
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2011
Registriert: 07.08.14, 18:05

Re: Bankberater ablehnen möglich?

Beitrag von FelixSt » 30.11.18, 19:43

1.) Selbstverständlich kann man den Berater ablehnen. Was sollte einen davon abhalten?

2.) Was sollte die Bank dem Berater neu benennen? Dunkel ist der Worte Sinn.

3.) Man wird der Bank kaum vorschreiben können, wie sie die Zugriffsberechtigungen ihrer Mitarbeiter verwaltet. Da müsste es schon schwerwiegende Gründe geben, um hier überhaupt etwas bewirken zu können. Was soll so ein Kindergarten?

Antworten