Folgefragen zu alten Themen

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Antworten
Odys
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 30.01.14, 20:12

Folgefragen zu alten Themen

Beitrag von Odys »

Angenommen ich habe vor einigen Wochen/Monaten eine Frage ins Forum gestellt und mir aufgrund der erhaltenen Antworten meine Gedanken gemacht. Wie gehe ich bei Folgefragen vor. Hänge ich die/trotz der beträchtlichen Zeit, die inzwischen vergangen ist, unten an die Antworten dran? Oder starte ich einen neuen Thread?

Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand eine Folgefrage im alten Thread überhaupt noch findet?

Gammaflyer
FDR-Moderator
Beiträge: 14211
Registriert: 06.10.04, 16:43

Re: Folgefragen zu alten Themen

Beitrag von Gammaflyer »

Sobald eine neue Antwort an ein Thema angehängt wird, taucht es automatisch wieder zu oberst im jeweiligen Unterforum auf, so dass alle Leser das Thema als wieder aktuell erkennen.
Insofern sind Folgefragem im jeweiligen Thread am richtigen Platz.

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Folgefragen zu alten Themen

Beitrag von Ronny1958 »

Ist die werbung im letzten Beitrag gewollt?

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?f=4&t=204644
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Odys
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 30.01.14, 20:12

Re: Folgefragen zu alten Themen

Beitrag von Odys »

Werbung? War das eine Frage an mich?

Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 20562
Registriert: 19.08.05, 14:20
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen

Re: Folgefragen zu alten Themen

Beitrag von Ronny1958 »

Hallo,

nein Sorry, ich habe den falschen Thread benutzt um einen Verstoß zu melden.

Da aber auf die Meldung reagiert wurde (der Link ist entfernt) habe ich den Fehler gar nicht wahrgenommen.

Nochmal Sorry ;)
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)

Antworten