Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Reisevertragsrecht, Reisevermittlungsrecht, Reiseversicherungsrecht, Luft-, Bus-, Bahn- und Schiffsbeförderungsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
laminat
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 22.04.11, 10:32

Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von laminat » 29.07.14, 14:51

Fiktiver Fall

Eine Ferienwohnung wird über ein großes Portal gebucht. Als Reisende werden zwei Personen, eine Person mit Alter 30 und eine Person mit Alter (0) angegeben.
Zwei Tage vor Anreise bekommt der Vermieter telefonisch durch die Reisenden mitgeteilt, dass es sich um zwei Erwachsene im Alter von 30 Jahren handelt.

Der Vermieter will die Buchung stornieren und uns nicht als Gäste aufnehmen, weil er sich getäuscht fühlt (Altersangaben). Eine Alternativwohnung ist nicht in Sicht.

Wie ist die Rechtslage?
Zuletzt geändert von laminat am 29.07.14, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Redfox

Re: Eilt! Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von Redfox » 29.07.14, 15:03

Warum war dem Vermieter die Altersangabe aller Reisenden denn wichtig?

Vermietet er z.B. nur an Einzelpersonen mit Kind?

laminat
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 22.04.11, 10:32

Re: Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von laminat » 29.07.14, 15:07

Gründe sind nicht bekannt, außer, dass sich der Vermieter getäuscht fühlt und kein Vertrauen mehr hat.
Klar, die falsche Altersangabe geht auf unsere Kappe ...

Redfox

Re: Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von Redfox » 29.07.14, 15:11

Der Vermieter könnte den Vertrag anfechten.

Dazu weise ich auf § 119 Abs. 2 BGB hin: Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt auch der Irrtum über solche Eigenschaften der Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.

§ 123 Abs. 1 BGB dürfte weniger einschlägig sein: Wer zur Abgabe einer Willenserklärung durch arglistige Täuschung .... bestimmt worden ist, kann die Erklärung anfechten.

laminat
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 22.04.11, 10:32

Re: Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von laminat » 29.07.14, 15:16

Verstehe ich das richtig, dass der Fehler durch die irrtümliche Altersangabe also bei uns liegt/liegen könnte?

Die Wohnung wird, soweit ich das aus den Bewertungen entnehmen kann, an alle möglichen Mieter (Paare, Singles ...) vermietet

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 17134
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Rücktritt durch Vermieter Ferienwohnung

Beitrag von FM » 29.07.14, 15:24

Warum genau behauptet man denn bei einer Buchung, ein Säugling zu sein? Wäre es dann billiger gewesen?

Antworten