Emailanbieter hier verboten!?

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

Restaurantkritiker
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 21.09.14, 15:02

Google Mail verboten?

Beitrag von Restaurantkritiker » 28.02.15, 17:24

Wieso ist Google Mail als Forum-Email Adresse verboten? Ich musste mir extra eine andere nur für dieses Forum anlegen.

Ist das wirklich notwendig?

Restaurantkritiker
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 21.09.14, 15:02

Re: Google Mail verboten?

Beitrag von Restaurantkritiker » 04.03.15, 20:50

*bump*

Würde mich echt interessieren!

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19510
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: Google Mail verboten?

Beitrag von Tastenspitz » 05.03.15, 06:09

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 156
Registriert: 14.04.10, 20:19
Kontaktdaten:

Re: Google Mail verboten?

Beitrag von oxpus » 05.03.15, 17:14

Ich bin dafür der falsche Ansprechpartner.
Diese Frage ist dem Forenbesitzer zu stellen.
Ich enthalte mich eines Kommentares hierzu.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!

Restaurantkritiker
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 21.09.14, 15:02

Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von Restaurantkritiker » 25.04.15, 00:18

Ich darf zwar laut Forumregeln den Namen dieses Emailanbieters nicht sagen, aber er ist hier verboten!

Ich musste mir extra für dieses Forum eine neue Email-Adresse wo anders zulegen und niemand konnte mir beantworten wieso! Ich habe jaeckel 2 mal per PN angeschrieben und keine Antwort erhalten.

Das macht mich langsam echt sauer muss ich sagen. Es kann doch wohl kaum rechtliche Gründe haben, dass dieser Email Anbieter verboten ist!? Wenn doch, WELCHE BITTESCHÖN?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21786
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von ktown » 25.04.15, 07:31

Da es sich hier um ein rein privates Forum handelt, stell ich mir die Frage, mit welchem Recht sie Forderungen stellen?
Der Forenbetreiber dürfte, wenn er wollte, auch festlegen, dass jeder bei seiner Anmeldung dauerhaft auf seinem rechten Bein hüpfen muss.

Noch leben wir in einem Land, wo Vertragsfreiheit gilt.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

kode
FDR-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 13.01.07, 21:51

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von kode » 25.04.15, 08:00

Wenn Sie essen gehen, der Restaurantinhaber akzeptiert nur Zahlungen mit einer MIESA-Karte, Sie selbst besitzen aber nur eine Blastercard, akzeptieren Sie das entweder und suchen sich eine andere Lokalität oder sie legen sich eine MIESA-Karte zu. In keinem Fall würden Sie aber mit dem Gastwirt diskutieren, warum er nur Zahlungen eines bestimmten Anbieters akzeptiert. Oder doch...? :ostern:

Restaurantkritiker
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 21.09.14, 15:02

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von Restaurantkritiker » 25.04.15, 14:31

Ich hinterfrage, das ist alles. Wenn ich einen Döner kaufe und nur mit 20 und 5 Euro Scheinen, aber nicht mit 10 Euro Scheinen bezahlen darf, würde ich vermutlich auch fragen wieso.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21786
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von ktown » 25.04.15, 15:11

Restaurantkritiker hat geschrieben:Ich hinterfrage, das ist alles. Wenn ich einen Döner kaufe und nur mit 20 und 5 Euro Scheinen, aber nicht mit 10 Euro Scheinen bezahlen darf, würde ich vermutlich auch fragen wieso.
Der Vergleich hinkt, da der EURO ein gesetzliches Zahlungsmittel ist. Aber auch da gibt es Einschränkungen. Niemand ist verpflichtet, mehr als 50 Münzen oder Münzen im Wert von über 200 Euro anzunehmen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Restaurantkritiker
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 21.09.14, 15:02

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von Restaurantkritiker » 25.04.15, 15:33

Wieso wird hier um den heißen Brei geredet? Ich möchte nur wissen, wieso ******-Mail hier verboten ist.

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6056
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von khmlev » 25.04.15, 15:52

Der Grund wurde bereits genannt. Der Betreiber des Forums scheint den E-Mail Anbieter nicht akzeptiere zu wollen. Begründen muss er dies nicht und solange es der Attraktivität des Forums nicht schadet, dürfte sich daran auch nichts ändern.
Zuletzt geändert von khmlev am 25.04.15, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
khmlev
- out of order -

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von nordlicht02 » 25.04.15, 15:54

Restaurantkritiker hat geschrieben:Ich möchte nur wissen, wieso ******-Mail hier verboten ist.
Vermutlich, weil der Betreiber es so entschieden hat. :shock:
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

Nordland
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2761
Registriert: 20.08.05, 12:30

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von Nordland » 25.04.15, 16:02

khmlev hat geschrieben:Begründen muss er dies nicht und solange es der Attraktivität des Forums nicht schadet, dürfte sich daran auch nichts ändern.
Du willst also andeuten, der Betreiber habe wahllos irgendeinen E-Mail-Betreiber ausgeschlossen und sitzt jetzt da und lacht sich bei jedem, der sich damit anmelden will, eins ins Fäustchen?

Da viele andere ebenfalls diesen Dienst nutzen (auch ich), wäre es doch interessant, ob beispielsweise Sicherheitsmängel ausschlaggebend sind.
Es ist unser Land.

Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator
Beiträge: 19404
Registriert: 09.12.06, 17:23

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von Dipl.-Sozialarbeiter » 25.04.15, 16:13

Restaurantkritiker hat geschrieben:Wieso wird hier um den heißen Brei geredet? Ich möchte nur wissen, wieso ******-Mail hier verboten ist.
Lieber Restaurantkritiker,

der E-Mail-Betreiber ist wohl länger gesperrt. Die Gründe kann Ihnen nur Herr Dr. Jäckel mitteilen. Wenn er Ihnen bis heute nicht geantwortet an, dann wird er schlicht und einfach noch nicht dazu gekommen sein. Unter Umständen wird er gerade etwas wichtigeres zu tun haben.

Sehen Sie bitte daher von weiteren Nachfragen im Forum ab.

Vielen Dank für die Beachtung.

khmlev
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6056
Registriert: 02.05.09, 18:01
Wohnort: Leverkusen

Re: Emailanbieter hier verboten!?

Beitrag von khmlev » 25.04.15, 16:42

Nordland hat geschrieben:
khmlev hat geschrieben:Begründen muss er dies nicht und solange es der Attraktivität des Forums nicht schadet, dürfte sich daran auch nichts ändern.
Du willst also andeuten, der Betreiber habe wahllos irgendeinen E-Mail-Betreiber ausgeschlossen und sitzt jetzt da und lacht sich bei jedem, der sich damit anmelden will, eins ins Fäustchen?.
Ich will und habe gar nichts angedeutet. Fakt ist aber, dass der Betreiber sein Handeln nicht begründen muss.

Edit: redaktionell
Zuletzt geändert von khmlev am 25.04.15, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
khmlev
- out of order -

Antworten