Erhöhung der Grundmiete

Moderator: FDR-Team

ROOK
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.14, 15:00

Re: Erhöhung der Grundmiete

Beitrag von ROOK » 13.07.15, 11:08

Sorry, der Text mit dem Telefonanbieter steht natürlich nicht im Mietvertrag. Das mit dem Mietvertrag bezog sich nur auf den Kommentar von davor: "Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen... "

Spezi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3951
Registriert: 13.09.04, 20:01

Re: Erhöhung der Grundmiete

Beitrag von Spezi » 13.07.15, 20:06

Wenn du keine Lust hast, den Text aus dem Mietvertrag zu schreiben, bleibt du eben ohne Antwort ob und warum es rückwirkend geht. Ich denke schon.
Gruß Spezi

Lucky
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6108
Registriert: 31.12.04, 16:27

Re: Erhöhung der Grundmiete

Beitrag von Lucky » 14.07.15, 19:15

ROOK hat geschrieben:Es ist immer die Rede von der "Grundmiete", hoffe das hilft?!?
Damit ist gemeint, dass es um Miete geht, und nicht um Nebenkosten / Betriebskosten, was ja von manchen Mietern gerne mal verwechselt oder in einen Topf geworfen wird.
Warum fragen Sie nicht einfach den Vermieter, auf welcher Rechtsgrundlage er rückwirkend die höhere Miete fordert.
MfG
Lucky
Meine Beiträge stellen lediglich meine private Meinung sowie ggf. Transparenzinformationenen dar.
Ich gebe grundsätzlich weder Steuer- noch Rechtsberatung.

Spezi
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3951
Registriert: 13.09.04, 20:01

Re: Erhöhung der Grundmiete

Beitrag von Spezi » 14.07.15, 21:52

Es ist immer die Rede von der "Grundmiete", hoffe das hilft?!?
Da steht viel mehrt im Mietvertrag nicht nur wie viel Grundmiete zu zahlen ist.
Nämlich auch, dass sie sich ändern kann und wann und warum .......
Gruß Spezi

Antworten