Gericht verfahren in Malta

Moderator: FDR-Team

Antworten
Slopi
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.14, 13:43

Gericht verfahren in Malta

Beitrag von Slopi » 24.10.14, 14:26

Hallo ,

Vor 2.5 jahren wurde ich in Malta mit ganz kleines Stuck Hasch erwischt.( ich war damals da am arbeiten. ) wurde zu PP mitgenommen aussage gemacht unterschrieben danach frei gelassen. Jetzt kriege ich andauernd Gericht Termine aber ich kann nicht mehr nach malta wegen mein arbeit und keine zeit. Jetzt sagt Maltesische Polizei zu mir das die das an Die Deutsche behorden weitergeben , was kann denn hier bei rauskommen ?

LG

Achim

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21776
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Gericht verfahren in Malta

Beitrag von ktown » 24.10.14, 14:38

Ich muss ihnen sagen, dass die den Begriff Europarecht hier gänzlich missverstanden haben. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

tomi7777
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 16.12.16, 06:10

Re: Gericht verfahren in Malta

Beitrag von tomi7777 » 16.12.16, 06:15

ich denke viel kommt da nicht

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21776
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Gericht verfahren in Malta

Beitrag von ktown » 16.12.16, 07:36

Wie haben sie das wohl festgestellt? :lachen:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

nordlicht02
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 13877
Registriert: 14.12.06, 18:18

Re: Gericht verfahren in Malta

Beitrag von nordlicht02 » 16.12.16, 22:23

ktown hat geschrieben:Wie haben sie das wohl festgestellt? :lachen:
Er hat auf das Datum des Beitrags gesehen, hat seine Kalender von 2016, 2015 und 2014 hervorgekramt und die Tage gezählt. :christmas
„Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazugehört.“ (Hanns Joachim Friedrichs)

Antworten