Garagengemeinschaft

Moderator: FDR-Team

Antworten
Susa78
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 14.04.18, 21:15

Garagengemeinschaft

Beitrag von Susa78 » 14.04.18, 21:28

Ich habe eine/ mehrere Fragen bezüglich einer Garagengemeinschaft:
Zunächst: Eigentümer des Grundstücks ist die Stadt, die Garagengemeinschaft ein Verein.
Es sollen demnächst die Elektrozuleitungen erneuert werden, da diese veraltet sind 6und den Brandschutzvorgaben nicht mehr entsprechen . Das wurde so bei einer Sitzung mehrheitlich beschlossen. Wenn jetzt einzelne Mitglieder den Zutritt zur Garage verwehren...was kann man tun-sich Zutritt zur Garage verschaffen? Ein Zugang zur Garage ist jedoch zwingend erforderlich.

Wenn ein Elektriker ein weiteres Mal angefordert werden (aufgrund der Zutrittsverweigerung), wer trägt die Kosten der weiteren Anfahrt? Kann die Stadt als Eigentümer zur Kostentragung verpflichtet werden? Wie ist die Rechtslage?

Antworten