Kostenauskunft beim Steuerberater

Moderator: FDR-Team

Antworten
biersäufer
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 14.12.08, 18:17

Kostenauskunft beim Steuerberater

Beitrag von biersäufer » 28.05.18, 11:34

Hallo,
Steuerpflichtiger A fragt beim Steuerberater B an, was die Erstellung seiner Einkommensteuer kosten würde. B teilt mit: "wird nach mittlerer Gebühr Steuerberatervergütungsverordnung abgerechnet".

Kann A hinterher die Rechnung kürzen, da B nicht die Mehrwertsteuer mitgeteilt hatte?

Danke!

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10298
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kostenauskunft beim Steuerberater

Beitrag von webelch » 28.05.18, 11:36

B hat doch mitgeteilt, dass er nach der StBVV abrechnet und in dieser steht
$ 15 StbVV hat geschrieben:Der Vergütung ist die Umsatzsteuer hinzuzurechnen, die nach § 12 des Umsatzsteuergesetzes auf die Tätigkeit entfällt. Dies gilt nicht, wenn die Umsatzsteuer nach § 19 Abs. 1 des Umsatzsteuergesetzes unerhoben bleibt.
Was soll er A denn noch mehr mitteilen?

biersäufer
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 14.12.08, 18:17

Re: Kostenauskunft beim Steuerberater

Beitrag von biersäufer » 28.05.18, 11:46

Nach Preisangabenverordnung sind nur Preise inkl. Mwst zulässig :) Wenn vergessen wurde oder "zzgl. Mwst" muss man das ja nicht bezahlen.

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10298
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kostenauskunft beim Steuerberater

Beitrag von webelch » 28.05.18, 11:52

Na dann weiss A doch Bescheid :-)

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21889
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Kostenauskunft beim Steuerberater

Beitrag von ktown » 28.05.18, 12:10

biersäufer hat geschrieben:Nach Preisangabenverordnung sind nur Preise inkl. Mwst zulässig :) Wenn vergessen wurde oder "zzgl. Mwst" muss man das ja nicht bezahlen.
Wo hat der Steuerberater Preise genannt?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten