Perso nach 2, 5 Jahren erkannt fast keine Sicherheitsmerkm.

Recht der Gefahrenabwehr

Moderator: FDR-Team

Antworten
KnightForRight
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 23.10.12, 08:59

Perso nach 2, 5 Jahren erkannt fast keine Sicherheitsmerkm.

Beitrag von KnightForRight » 10.09.18, 09:03

Leider keine Idee welcher Rechtsbereich das ist.

Ich habe letztens bei meinem Personalausweis o.g. bemerkt.

Hätte ich das längst melden müssen?

Bin ich jetzt belangbar, weil ich das so lange nicht gemeldet habe?

Wie identifiziere ich mich jetzt, wenn jemand michausweisen wegen der Kaumsicherheitsmerkmale nicht akzeptiert?

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2437
Registriert: 04.07.12, 13:01

Re: Perso nach 2, 5 Jahren erkannt fast keine Sicherheitsmer

Beitrag von lottchen » 10.09.18, 09:11

Wir reden von einem deutschen Personalausweis? Wie kommt man auf die Idee, dass er nicht in Ordnung ist? Wie alt ist das Teil? Schon mal damit geflogen oder sich bei einer Bank, der Polizei, irgendeiner anderen Behörde damit ausgewiesen? Wenn es da nie Probleme gab, warum soll es jetzt welche geben? Wenn man der Meinung ist, dass der Ausweis nicht in Ordnung ist kann man damit doch mal zum Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro gehen und den vorlegen und seine Bedenken schildern. Dann werden die einem schon sagen, was zu tun ist.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

KnightForRight
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 23.10.12, 08:59

Re: Perso nach 2, 5 Jahren erkannt fast keine Sicherheitsmer

Beitrag von KnightForRight » 13.09.18, 15:02

Ja von einem Deutschen. Der im Scheckkartenformat. Das ist keine Idee, sondern Tatsache bei meinem Perso. Ich habe vielleicht ein Hologramm. Die anderen Sicherheitsmerkmale fehlen komplett, unter anderem das Foto Hologramm neben dem echten. Der PA ist bestimmt mehrere Jahre alt. Rausgekommen ist das mit den fehlenden Sicherheitsmerkmalen als ich per Video Telefonie meine neue Handy Sim Karte aktivieren lassen wollte beim ihn drehen und kippen. Davor noch gar nicht.

Würde ich ja. Meine Hemmung:

Werde ich dann bestraft weil ich nicht schon früher gekommen bin oder sogar wegen Dingen wie Urkundenfälschung?

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2437
Registriert: 04.07.12, 13:01

Re: Perso nach 2, 5 Jahren erkannt fast keine Sicherheitsmer

Beitrag von lottchen » 13.09.18, 15:48

KnightForRight hat geschrieben:J Werde ich dann bestraft weil ich nicht schon früher gekommen bin oder sogar wegen Dingen wie Urkundenfälschung?
Wie kommt man nur auf so eine Idee? Hast DU den Ausweis verändert? Nein. Weißt Du von den Problemen schon seit Ewigkeiten? Nein. Also gehst Du da jetzt hin und sagst, was Du befürchtest / festgestellt hast.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

Antworten