Pausenräume für Schüler

Moderator: FDR-Team

Antworten
lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Pausenräume für Schüler

Beitrag von lancie1970 » 29.10.18, 12:33

Guten Tag,
gibt es Regeln, entsprechend der Arbeitsplatzverordnung, die vorschreiben, ob es in Schulen, hier speziell in Berufsschulen, Pausenräume für Schüler geben muss? Das Bundesland ist Hamburg.
Danke für die Mühe.

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von Celestro » 29.10.18, 13:03

Schüler / Arbeitsplatzverordnung .... finde den Fehler !

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 16685
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von FM » 29.10.18, 13:51

Celestro hat geschrieben:Schüler / Arbeitsplatzverordnung .... finde den Fehler !
Für einen Berufsschüler ist der Schulbesuch schon auch Arbeitszeit.

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2338
Registriert: 04.07.12, 13:01

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von lottchen » 29.10.18, 13:58

Es gibt die Schulbaurichtlinie und die Schulbauverordnung. Allgemeine Schulbauempfehlungen und Schulbauförderrichtlinien. Und, und, und....Die beinhalten zwar hauptsächlich bauliche Vorschriften, Brandschutz, Rettungswege usw. Aber nicht nur.

Im Prinzip ist eine Berufsschule wie jede andere Schule auch die Arbeitsstätte der Schüler. Sollte mich wundern wenn bei einer Firma mit mehr als 10 Angestellten, die mehr als 6h arbeiten ein Pausenraum gefordert ist und in einer Schule mit hunderten von Schülern, die sicher auch oft 6 und mehr Stunden vor Ort sind nicht.
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21449
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von ktown » 29.10.18, 14:02

FM hat geschrieben:Für einen Berufsschüler ist der Schulbesuch schon auch Arbeitszeit.
Nichtdestotrotz gilt hier nicht die ArbStättV für die Schüler, sondern max. die MSchulbauR und die Anforderungen an den Bau und Betrieb von Schulen der freien Hansestadt Hamburg und diese beinhaltet keine Pausenräume, da es in Schulen praktisch über Ruhezonen gibt. Es bedarf vermutlich keiner Erwähnung, dass es auch nicht in allen Betrieben Pausenräume gibt, weil bekanntlich z.B. Büroarbeitsplätze hier ausreichend Möglichkeiten gibt.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von lancie1970 » 29.10.18, 14:09

Celestro hat geschrieben:Schüler / Arbeitsplatzverordnung .... finde den Fehler !
Deshalb schrieb ich ja "entsprechend der Arbeitsplatzverordnung". Fehler gefunden?

lancie1970
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 24.02.16, 15:59

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von lancie1970 » 29.10.18, 14:11

Eine Schulbauverordnung für Hamburg habe ich nirgends gefunden. Die Schulbaurichtline kümmert sich tatsächlich überwiegend um den Brandschutz.
Interessanterweise sind in der bayerischen Schulbauverordnung Pausenräume für das Lehrpersonal vorgesehen, nicht aber für die Schüler.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21449
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von ktown » 29.10.18, 14:19

lancie1970 hat geschrieben:Interessanterweise sind in der bayerischen Schulbauverordnung Pausenräume für das Lehrpersonal vorgesehen, nicht aber für die Schüler.
Keine Ahnung in welchem alten Stand sie das gefunden haben, aber in der Aktuellsten werden nur Pausenflächen definiert und max. in Förderschulen div. Pausenräume.
Wenn überhaupt, dann liegt das eher daran, dass es für die Lehrer sich um die Arbeitsstätte handelt.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 22.06.05, 22:24

Re: Pausenräume für Schüler

Beitrag von Celestro » 29.10.18, 14:45

Also zu meiner Zeit auf der Grundschule, wie auch auf der Realschule und hinterher der Berufsschule, haben sich die Schüler in den Pausen auf dem Schulhof aufgehalten. Bei Regen / Gewitter gab es auch schon einmal Regenpause, die dann im Klassenraum verbracht wurde.

Wieso man also überhaupt auf die Idee kommt, Schüler müßten Pausenräume haben (man stelle sich bei den Schülerzahlen nur einmal die notwendige Menge an Pausenräumen vor) entzieht sich meinem Verständnis.

Antworten