Reaktivierung nach über 10 Jahren

Moderator: FDR-Team

Antworten
derrick
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 943
Registriert: 31.01.05, 12:24

Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von derrick » 24.01.17, 12:43

Hallo,
ist die Reaktivierung eines (früh)pensionierten Beamten auch noch nach 10 Jahren im vorzeitigen Ruhestand möglich? Auf Antrag des Beamten wohl nicht, aber auf Initiative des Dienstherrn? In dem betreffenden Fall wurde der Beamte im Alter von 50 Jahren aus gesundheitlichen Gründen frühpensioniert. Nun mit 60 ist er angeblich wieder dienstfähig genesen und würde gerne noch bis zur Regelaltersgrenze arbeiten.

mfg

Townspector
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.12, 00:03
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von Townspector » 24.01.17, 14:14

Selbstverständlich.

Sofern der Grund für die Frühpensionierung entfallen ist, kann er auf Betreiben des Dienstherren jederzeit wieder in den aktiven Dienst versetzt werden.
Gedenksignatur - Gewidmet dem unbekannten Anwalt
In dankbarer Erinnerung an all jene namenlosen, stets laut angekündigten Rechtsvertreter,
die jedoch heldenhaft nie in meinem Dienstzimmer erschienen sind oder tapfer nichts von sich hören ließen.

Hanswurst007
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.19, 15:33

Re: Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von Hanswurst007 » 26.02.19, 16:23

Townspector hat geschrieben:Selbstverständlich.

Sofern der Grund für die Frühpensionierung entfallen ist, kann er auf Betreiben des Dienstherren jederzeit wieder in den aktiven Dienst versetzt werden.

Hierzu hätte ich gerne die Rechtsgrundlage!

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15443
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von SusanneBerlin » 26.02.19, 16:32

Hanswurst007 hat geschrieben: Hierzu hätte ich gerne die Rechtsgrundlage!
Bitte gern, Hanswurst.

https://www.gesetze-im-internet.de/bbg_2009/__46.html
Grüße, Susanne

Hanswurst007
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.19, 15:33

Re: Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von Hanswurst007 » 26.02.19, 16:49

Danke Susanne!

Bei dem von Ihnen verlinkten Gesetzt handelt es sich um ein Bundesgesetzt (BBG) welches meines Erachtens vom Land näher ausgeführt werden darf.

Aus den hier aufgeführeten Gesetzten (§ 29 BeamtStG und § 35 LBG NRW) geht nach wie vor die "5 bzw. 10 Jahresregelung" hervor (Land NRW).
http://reaktivierung.info/?fbclid=IwAR2 ... SpfwU8vXB4

Wie ist denn nun die aktuelle Rechtslage?

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15443
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Reaktivierung nach über 10 Jahren

Beitrag von SusanneBerlin » 26.02.19, 17:00

Die 5 bzw. 10 Jahre beziehen sich auf erneute Berufung in das Beamtenverhältnis auf Antrag durch den Beamten.
Wie ist denn nun die aktuelle Rechtslage?
Lesen Sie § 29 BeamtStG ab Absatz 2!
Grüße, Susanne

Antworten