Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Moderator: FDR-Team

Antworten
udek
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 318
Registriert: 17.01.07, 21:21

Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von udek »

Coronaregeln in NRW. Wer hat den Durchblick?

Tag zusammen. Ehrlich gesagt blicke ich nicht mehr durch, was erlaubt und was nicht erlaubt ist. Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Es geht um NRW. Vielleicht könnt ihr kurz zu folgenden Situationen sagen, ob erlaubt oder verboten (wirklich nur ob rechtlich erlaubt. Ob zur aktuellen Lage angebracht und sinnvoll sei dahingestellt.)

Für mein Verständnis müssten die folgenden Situationen doch erlaubt sein, oder?

1.) Treffen mit 4 Geschwistern aus unterschiedlichen Haushalten in der ÖFFENTLICHKEIT.
2.) Treffen mit eigenem Ehepartner und Kinder sowie den 4 Geschwistern der Ehepartner aus unterschiedlichen Haushalten in der ÖFFENTLICHKEIT:
3.) Treffen mit 6 Freunden aus unterschiedlichen Haushalten ZUHAUSE

lottchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 3000
Registriert: 04.07.12, 14:01

Re: Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von lottchen »

Was ändert sich mit dem Nordrhein-Westfalen-Plan beim Kontaktverbot?
Ab 11. Mai 2020 ist es möglich, dass sich Angehörige zweier Haushalte im öffentlichen Raum treffen.

Daher meiner Meinung nach:
1.) nicht erlaubt
2.) nicht erlaubt
3.) nicht erlaubt
Ich empfehle, Beiträge unserer Forentrolle BäckerHD, FelixSt und Dieter_Meisenkaiser konsequent zu ignorieren!

Celestro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2861
Registriert: 22.06.05, 23:24

Re: Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von Celestro »

udek hat geschrieben:
12.05.20, 11:20

3.) Treffen mit 6 Freunden aus unterschiedlichen Haushalten ZUHAUSE
Nach dieser "Aussage":
Nordrhein-Westfalen

Ab Montag, 11. Mai sollen die Kontaktbeschränkungen gelockert werden. Danach soll es erlaubt sein, dass sich auch wieder Angehörige von zwei Haushalten treffen dürfen. Allerdings gab es auch davor keine Einschränkungen für den privaten Raum, da sich Familie und Freunde die ganze Zeit über in Wohnungen treffen durften.
sollte 3.) erlaubt sein und auch noch nie verboten gewesen sein.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23877
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von ktown »

Findet sich aber auch alles hier.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 18616
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von FM »

Als Quelle nimmt man am besten nicht irgendwelche indirekten Infos, auch wenn die vom Land stammen, sondern die Verordnung selbst:

https://www.mags.nrw/sites/default/file ... 5.2020.pdf

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 23877
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Coronaregeln NRW. Wer hat den Durchblick?

Beitrag von ktown »

und was ist jetzt anders als bei mir?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten