Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Moderator: FDR-Team

Antworten
TG
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 04.11.04, 07:41

Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Beitrag von TG »

Hallo,
es gibt folgendes Problem:
aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen kann Vater nicht mehr schreiben oder sich aus dem Haus bewegen. Sohn hat Vorsorgevollmacht. Ausweis von Vater ist abgelaufen. Kann Sohn einen neuen beantragen? Da Vater bettlägerig ist, kann kein Paßfoto gemacht werden. Was kann in diesem Falle getan werden?
Ausweis ist notwendig zur Verifizierung in einer Erbangelegenheit.
Gruß TG
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22072
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Beitrag von FM »

Die Regelung für diesen Fall ist hier beschrieben:
https://stadt.muenchen.de/service/info/ ... n/1075980/
TG
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 04.11.04, 07:41

Re: Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Beitrag von TG »

Danke, das ist schon mal hilfreich. Wie kann dann nachgewiesen werden, dass der Betreffende mobilitätseingeschränkt ist? Macht das der Pflegedienst? Der Arzt? Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen?
Gruß TG
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 22072
Registriert: 05.12.04, 16:06

Re: Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Beitrag von FM »

Für die >Münchner Behörde steht das im Text:
Nachweis über die Erkrankung, Behinderung und/oder Mobilitätseinschränkung (wie ärztliches Attest, Bestätigung vom Pflegeheim/-dienst, Schwerbehindertenausweis, Bestätigung über Pflegestufe/-grad)
Es wäre aber sinnvoll, die örtlich zuständige Behörde zu fragen, was denen ausreicht.
TG
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 04.11.04, 07:41

Re: Ausweis beantragen mit Vorsorgevollmacht?

Beitrag von TG »

Vielen Dank!
Gruß TG
Antworten