Herausgabe Vollstreckungsbescheid - kein Gläubiger vorhanden - ?

Moderator: FDR-Team

Antworten
misterx25
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 07.08.07, 09:14

Herausgabe Vollstreckungsbescheid - kein Gläubiger vorhanden - ?

Beitrag von misterx25 »

Hallo,

Interessante Lösungsansätze gesucht.
Fiktiver Fall: Schuldner widerspricht Kontoführungsgebühren, macht Einrede der Verjährung geltend und zahlt nur Hauptforderung inkl. Zinsen (3 Jahre). Inkasso-Unternehmen will daraufhin nicht VB aushändigen und rechnet nur auf (20 Jahre Zinsen + "Kontoführungsgebühren"), da "Gläubiger" Rest auch haben möchte. Der Schuldner möchte daraufhin auf Herausgabe des Titels klagen, leider steht in den Schreiben des Inkasso-Unternehmens ein Unternehmen B als Gläubiger.
Jetzt wird es Interessant;
  • Schuldner
  • Inkasso-Unternehmen
  • Unternehmen A (Gläubiger lt. Titel)
  • Unternehmen B (Gläubiger durch Rechtsnachfolge von A)
  • Unternehmen C (Gläubiger durch Rechtsnachfolge von B)
Unternehmen A klagte auf Titel, dieses Unternehmen gibt es nicht mehr und ging in Unternehmen B über, dieses existiert noch, wurde jedoch umbenannt in ein neues Unternehmen C. Inkasso-Unternehmen kann nicht (oder will) sagen, wer der jetzige Mandant / Gläubiger ist, damit der Schuldner auf Herausgabe klagen kann. Unternehmen B und C, können keine Aussage mehr tätigen (aufgrund der 20 Jahre), ob sie noch Gläubiger sind oder den Titel verkauft haben.

Frage: Wie geht man hier am besten vor?

Viele Grüße
Antworten