NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Moderator: FDR-Team

Antworten
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

Hallo,
nach Recherche besteht für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Klasse 10 zu wiederholen, wenn "eine angestrebte weitere Berechtigung" durch den Abschluss verfehlt würde, etwa die Berechtigung auf den Besuch des gymnasialen Zweigs auf der Gesamtschule.
Dies habe ich per Google allerdings nur auf den Seiten von recht.nrw.de als "historische SGV. NRW" gefunden.

Ist diese Möglichkeit der freiwilligen Wiederholung der Klasse 10 auf einer Gesamtschule in NRW zum Zwecke der Erlangung der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe nach wie vor möglich und müssen für diesen "Antrag" auf freiwillige Wiederholung der Klasse 10 Fristen eingehalten werden?
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 23293
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von Tastenspitz »

Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 28067
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von ktown »

Da braucht es keine schnelle Suche. Hätte der TE nur weiter unten mal nachgesehen, dann hätte er auch das hier gefunden. :wink:
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

Danke für die beiden Antworten.
ktown hat geschrieben: 07.11.22, 07:37 Da braucht es keine schnelle Suche. Hätte der TE nur weiter unten mal nachgesehen, dann hätte er auch das hier gefunden. :wink:
Was heißt weiter unten?
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 28067
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von ktown »

fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 00:02Was heißt weiter unten?
Man benutze das Scrollrad der Maus und bewege die Ergebnisliste der bekannten Suchmaschine nach unten. :wink: Dies funktioniert natürlich nur, wenn die bekannte Suchmaschine mit den korrekten Suchbegriffen gefüttert hat.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

Schlaumeier!

Als ob ich nicht vorher schon bei Google gesucht hätte.

Bevor man sich in einem Forum kundig macht, ist es ja wohl klar, vorher selber zu recherchieren um verlässliche Quellen heranziehen zu können.

Offensichtlich ist der Moderation dieser Hinweis in meinem Ausgangsbeitrag aber entgangen.
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

Gerne würde ich noch wissen wollen, ob für den "Antrag" oder einfach nur die Einbringung des Wunsches, die Klasse 10 zu wiederholen, eine Frist gewahrt werden muss.

Auch hier habe ich per Suchfunktion in den beiden Links recherchiert, aber nichts unter "Frist" gefunden.

Möglicherweise genügt es aber, nach Ausgabe der Zeugnisse Klasse 10 aktiv zu werden. Idealer Weise ist vorab das Gespräch mit dem/der Klassenlehrer/in zu suchen, da nach der Zeignisausgabe die Lehrkräfte ferienbedingt schwieriger zu erreichen sind.
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 28067
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von ktown »

fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 10:50 Offensichtlich ist der Moderation dieser Hinweis in meinem Ausgangsbeitrag aber entgangen.
Welcher Moderation? In diesem Thread gibt es bisher keinen Beitrag eines Moderators. Dieser wäre entsprechend kenntlich gemacht worden.
fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 10:50Als ob ich nicht vorher schon bei Google gesucht hätte.
Offensichtlich nur oberflächlich. Oder wie erklären sie sich, dass Tastenspitz direkt einen Link anbieten kann?
fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 11:00Weise ist vorab das Gespräch mit dem/der Klassenlehrer/in zu suchen
Dieses vorgehen ist immer zu begrüßen. Es zeigt, dass man aktiv mitwirken will und solch ein Wiederholungswunsch kristallisiert sich ja nicht erst am Tag der Zeugnisausgabe heraus sondern wohl schon Wochen vorher. Also wieso solange warten?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

ktown hat geschrieben: 08.11.22, 11:16
fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 10:50 Offensichtlich ist der Moderation dieser Hinweis in meinem Ausgangsbeitrag aber entgangen.
Welcher Moderation?
Wenn Sie lieber als "User ktown" angesprochen werden wollen, gerne.
Wenn man aber schon den Titel "Moderator" sichtbar trägt, sollte man sich nicht schon gleich zu Beginn eines Threads über die Frage lustig machen, nur weil der TE Ihrer Ansicht nach
ktown hat geschrieben:Offensichtlich nur oberflächlich
recherchiert hat.
ktown hat geschrieben:Oder wie erklären sie sich, dass Tastenspitz direkt einen Link anbieten kann?
Wen meinen Sie?
Wenn Sie mich meinen: ich schreibe es Tastenspitz' Erfahrung zu, direkt an der richtigen Stelle zu suchen. Unter "freiwillige Wiederholung klasse 10" ist ein aktueller Text nämlich nicht gleich zu finden. Nur Berlin-familie.de hat sich bei Google inzwischen hochgearbeitet, aber gilt das dort Geschriebene auch für NRW? Und die dort gemachte Einschränkung, die freiwillige Wiederholung sei nur bei einem knappen Verfehlen der Berechtigung zum Besuch der gymn. Oberstufe Zustimmungsfähig, machen einen stutzig.

Aber mit diesem Kleinklein kapern Sie nur meinen Thread. Ein Link wie beispielhaft gleich zu Beginn ist doch super. Der Hinweis auf eine Suchmaschine ist dabei kindisch, wenn der TE doch schrieb dort nicht auf das richtige Ergebnis zu kommen.

Ich gebe Ihnen aber dennoch Recht, weiter unten in der Google-Suche wäre ich tatsächlich fündig geworden, sogar in der 2022er Fassung. Das habe ich leider übersehen - nobody is perfect.
ktown hat geschrieben:
fragenfueralle hat geschrieben: 08.11.22, 11:00[Idealer] Weise ist vorab das Gespräch mit dem/der Klassenlehrer/in zu suchen
...Also wieso solange warten?
Ich gehe davon aus, dass keine fixe Frist einzuhalten ist, dementsprechend meine Empfehlung von oben.
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 23293
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von Tastenspitz »

MW. gibt es keine Frist. Einzig die Versetzungskonferenz ist hier benannt (Abs. 2). Von daher sollte das idealerweise vorher gemacht sein.
Sinn ergibt sicher, sich mit dem Klassenleiter zu unterhalten, ob und wann man das entscheiden soll, wenn es nicht schon geschehen ist.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
fragenfueralle
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 655
Registriert: 12.04.05, 17:44
Wohnort: NRW

Re: NRW freiwillige Wiederholung Klasse 10 Gesamtschule

Beitrag von fragenfueralle »

Dankeschön.
Für beide Links.
Viele Menschen hinterlassen Spuren.
Nur wenige hinterlassen Eindrücke.

Manche aber hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.
Antworten