Welcher Vertrag mit Bank

Kundenrechte und –pflichten, Bankrechte und –pflichten, Verbraucherkreditrecht, Kreditabwicklung

Moderator: FDR-Team

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 24679
Registriert: 05.07.07, 08:27
Wohnort: Daheim

Re: Welcher Vertrag mit Bank

Beitrag von Tastenspitz »

Verpflichteter hat geschrieben: 19.01.24, 09:44 Macht die Bank nicht Personen einen Antrag indem sie ihren Sparbrief bewirbt.
Werbung ist im Recht für gewöhnlich eine invitatio ad offerendum, also eine Einladung, ein Angebot abzugeben. Die Bank wirbt mit dem Produkt Sparbrief. Der Kunde gibt dann das Angebot ab "Würde ich gerne 5 Stück davon haben" und die Bank entscheidet dann, ob ja oder Nein.
Und der Point of no return ist nmE. erreicht, wenn die Bank dieses Angebot des Kunden angenommen hat. In Filialbanken passiert das eben dann alles in einem Rutsch vor Ort inkl. SEPA Belastung des Kontos usw..
Im Internethandel mag es noch ein Widerrufsrecht geben, da es kein Produkt ist, welches bspw. Kursschwankungen unterworfen ist.
Das ist aber eine andere Baustelle.
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.
Verpflichteter
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1708
Registriert: 08.01.09, 20:04

Re: Welcher Vertrag mit Bank

Beitrag von Verpflichteter »

Danke,

ich lasse es auf mich wirken. :)

MfG
uwe
Antworten Thema auf Facebook veröffentlichen Thema auf Facebook veröffentlichen