FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

allg. Fragen zur Benutzung, Meldung von Störungen, Fehlern o. Regelverstößen

Moderator: FDR-Team

oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

Das Verhalten ist und war schon immer so und stellt damit auch keinen Fehler dar.

Es kommt zudem auf den eingesetzten Browser an, ob mit Drehung des Smartphones die Forumseite neu aufgebaut wird oder nicht.
Bei mir ist das jedenfalls so (Smartphone aus Japan mit Edge Browser - Chromium Variante):
Habe ich diese Forum hochkant aufgerufen, ist alles schmal. Drehe ich mein Smartphone, wird die Seite neu angeordnet (nach neuem Laden der Seite im "Hintergrund"), wodurch sich die Seite automatisch an das breitere Format anpasst.

Responsive bedeutet hierbei nicht, dass die Seitenbreite und die Inhalte mit einem Seitendreh dynamisch verändert werden, sondern dass der Style beim Laden einer Seite an das jeweilige Fenster angepasst wird. Und eben auch ausschließlich nur in diesem Moment!
Daher würde normalerweise ein Browser auf einem mobilen Endgerät die Seite neu laden, wenn man das Gerät dreht. Passiert das nicht, sollte man die Einstellungen im Gerät und/oder im Browser prüfen, bzw. mal einen anderen Browser ausprobieren.

Bitte das Verhalten der Forumseiten, dessen Grundaufbau lediglich aus reinem HTML-Code besteht, auch nicht mit dem Verhalten einer App verwechseln.
Die Oberfläche einer App ist von Hause aus dynamisch ausgelegt und daher besteht der größere Anteil einer App-Oberfläche auch nicht aus HTML, sondern aus Java und Javascript.
Die Anpassung an die neue Fensterbreite geschieht hierbei auch in die App, da diese ja direkt auf dem Bildschirm des mobilen Gerätes angezeigt wird und somit selber feststellen muss, ob das Gerät nun hochkant oder quer gehalten wird.
Bei einer HTML-Seite müsste diese Seite aber erst neu aufgerufen werden, damit sich diese an das neue Format anpassen kann. Schließlich gibt ja kein Signal an das Forum, bzw. den dahinter befindlichen Seite, dass jetzt Hoch- oder Querformat erforderlich ist.

Beides sind eben grundsätzlich unterschiedliche Methoden, den verfügbaren Anzeigeplatz zu nutzen.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2573
Registriert: 06.06.10, 20:51

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von fodeure »

oxpus hat geschrieben: 26.12.20, 13:16Bei einer HTML-Seite müsste diese Seite aber erst neu aufgerufen werden, damit sich diese an das neue Format anpassen kann.
Nein, das ist nicht unbedingt erforderlich.
oxpus hat geschrieben: 26.12.20, 13:16Schließlich gibt ja kein Signal an das Forum, bzw. den dahinter befindlichen Seite, dass jetzt Hoch- oder Querformat erforderlich ist.
Doch das gibt es, es muß allerdings auch von der eingesetzten Software unterstützt werden: https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... ange_event
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25387
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von ktown »

Also ich bin bezüglich solcher Dinge absoluter Laie.
Aber nach dieser Theorie müsste der Seitenaufbau, wenn ich das Smartphone direkt horizontal halte, auch entsprechend die Darstellung anpassen........ macht es aber nicht. Der Text ist als relativ schmale Spalte dargestellt und der vorwiegende Teil wird durch die Auflistung der letzten Themen und die Informationen des Threaderstellers eingenommen.
Ob es ein Fehler ist oder nicht mag ich nicht beurteilen.
Ich gehe nur nach der Devise. Ohne Feedback kann der Seitenbetreiber von eventuellen Bugs nicht erfahren.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

@fodeure
Nein, das [Nachladen] ist nicht unbedingt erforderlich.
Jein, denn es kommt eben einzig und allein auf das Gerät bzw. den verwendeten Browser an!
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Doch das gibt es, es muß allerdings auch von der eingesetzten Software unterstützt werden: https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... ange_event
Das verlinkte Javascript-Event kenne ich, aber es ist eben nur ein Event, also ein möglicher Auslöser, womit man erkennen kann, dass sich die Orientierung geändert hat.
Und was soll daraufhin passieren?
Sicherlich soll das Forum die Seite nicht neu ausliefern, welche dem Browser bereits vorliegt. Denn dieses würde erneute Ladezeiten und zusätzlich verbrauchtes Datenvolumen bedeuten.
Etwas anderes könnte man mit diesem oder anderen ähnlichen Events auf Basis einer Forumseite aber nicht auslösen, um das Layout an die neue Fensterbreite anpassen zu lassen, sollte der Browser das Layout der Webseite nicht neu rendern.
Und der Style kann sich auch nicht selber neu anordnen, denn das wäre ein direkter Eingriff die Funktionsabläufe im Browser, was dazu ein großer Sicherheitsverstoß wäre, würde man so etwas ermöglichen :wink:

Noch einmal:
Das Forum generiert die Inhalte der Forumseiten und liefert diese als HTML-Seiten mitsamt allen Formatanweisungen an den Browser des Benutzers aus.
Das geschieht bereits mit jedem Seitenaufruf und auch bereits für unterschiedliche Bildschirmgrößen, unabhängig der aktuellen Fensterbreite oder der Orientierung des Endgerätes.

Kurzum:
Der Browser allein interpretiert die Formatanweisungen einer Webseite und stellt die Webseite letztlich dar, nicht der Style oder das Forum selber.
Es ist somit kein Fehler des Forumstyles, wenn sich nach einem Wechsel der Orientierung das Layout des Forums nicht auch automatisch mit ändern sollte.

@ktown
Es wäre zu prüfen, ob ein anderer Browser auf dem Smartphone besser arbeitet.
Modernen Browser sollten bereits jede Webseite mit dem Wechsel der Orientierung neu rendern, egal ob auf einem Smartphone, Tablet oder gar auf einem PC oder Notebook.
Ich gehe nur nach der Devise. Ohne Feedback kann der Seitenbetreiber von eventuellen Bugs nicht erfahren.
Dafür auch danke, aber dieses ist eben kein Fehler im Forum oder im Style, sondern der Fehler liegt im Browser oder am Smartphone.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2573
Registriert: 06.06.10, 20:51

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von fodeure »

oxpus hat geschrieben: 26.12.20, 16:54 @fodeure
Nein, das [Nachladen] ist nicht unbedingt erforderlich.
Jein, denn es kommt eben einzig und allein auf das Gerät bzw. den verwendeten Browser an!
Alle gängigen mobilen Browser unterstützen das, wie du der verlinkten Seite entnehmen kannst. Möglicherweise gibt es vereinzelte Ausnahmen, aber grundsätzlich spielt das Gerät keine Rolle.
oxpus hat geschrieben: 26.12.20, 16:54
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Doch das gibt es, es muß allerdings auch von der eingesetzten Software unterstützt werden: https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... ange_event
Das verlinkte Javascript-Event kenne ich, aber es ist eben nur ein Event, also ein möglicher Auslöser, womit man erkennen kann, dass sich die Orientierung geändert hat.
Und was soll daraufhin passieren?
Es wird entsprechender JavaScript-Code ausgeführt, der die Elemente der Seite entsprechend der neuen Orientierung in Größe und Position anpaßt. Das passiert ganz alleine auf dem Client und eine Neuauslieferung der Seite ist nicht erforderlich. Mit gewissen Einschränkungen wäre das auch mit reinem CSS möglich (s. hier: https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... rientation)
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Sicherlich soll das Forum die Seite nicht neu ausliefern, welche dem Browser bereits vorliegt. Denn dieses würde erneute Ladezeiten und zusätzlich verbrauchtes Datenvolumen bedeuten.
Wie gesagt, das ist auch nicht erforderlich.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Etwas anderes könnte man mit diesem oder anderen ähnlichen Events auf Basis einer Forumseite aber nicht auslösen, um das Layout an die neue Fensterbreite anpassen zu lassen, sollte der Browser das Layout der Webseite nicht neu rendern.
Das Anpassen des Layouts erfordert immer ein neues Rendern der betroffenen Bereiche, aber das ist eben auch ohne Neuladen möglich.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Und der Style kann sich auch nicht selber neu anordnen, denn das wäre ein direkter Eingriff die Funktionsabläufe im Browser, was dazu ein großer Sicherheitsverstoß wäre, würde man so etwas ermöglichen :wink:
Nein, das hat nichts mit Sicherheit zu tun und auch das wäre mit JavaScript möglich. Und ich gehe davon aus, daß du mit Style ein von der Forensoftware vorgebebens Layout meinst. Solltest du doch CSS meinen, dann s.o.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Der Browser allein interpretiert die Formatanweisungen einer Webseite und stellt die Webseite letztlich dar, nicht der Style oder das Forum selber.
Nur das die Forensoftware und der Style die Formatanweisungen vorgeben.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 13:38Es ist somit kein Fehler des Forumstyles, wenn sich nach einem Wechsel der Orientierung das Layout des Forums nicht auch automatisch mit ändern sollte.
Nein, das ist sicherlich kein Fehler aber es ist einfach eine fehlende Funktionalität, die prinzipiell vorhanden sein könnte. Deswegen hatte ich ja auch geschrieben, das eine solche Funktionalität von der Forensoftware unterstützt werden muß.
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 17:41Alle gängigen mobilen Browser unterstützen das, wie du der verlinkten Seite entnehmen kannst.
Bei ktown ist das aber nicht der Fall, daher auch die Meldung und mein Rat daraufhin, einen anderen Browser auszuprobieren :wink:
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 17:41Es wird entsprechender JavaScript-Code ausgeführt, der die Elemente der Seite entsprechend der neuen Orientierung in Größe und Position anpaßt.
Öhm, nein, das ist nicht ganz korrekt oder war das nur unglücklich formuliert?!?
Fakt ist, dass das Format und die Position eines Elementes auf einer HTML-Webseite entweder durch HTML-Anweisungen oder CSS-Code bestimmt wird, aber nie direkt durch Javascript!
Ja, mit Javascript kann man einem Element neue Formatangaben zuweisen oder bestehende Formatanweisungen ändern, diese bestehen dann aber wiederum aus HTML-Anweisungen, bzw. CSS-Code, welche der Browser im Normalfall dann (neu) ausführt. Der Browser "sieht" also für sich keine Formatierungen als Javascript, sondern als HTML/CSS-Code.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 17:41Nein, das hat nichts mit Sicherheit zu tun und auch das wäre mit JavaScript möglich.
Aber auch nur, wenn der Browser die Webseite oder Elemente daraus beim Server neu anfordert (oder schlicht neu rendert), nie umgekehrt. Denn letzteres wäre ein klarer Sicherheitsverstoß, wenn der Server dem Browser direkt vorgehen könnte, was dieser zu tun hätte.
Ich wollte das auch nur der Vollständigkeit halber erwähnt haben, damit Klarheit herrscht.
fodeure hat geschrieben: 26.12.20, 17:41Nein, das ist sicherlich kein Fehler aber es ist einfach eine fehlende Funktionalität, die prinzipiell vorhanden sein könnte. Deswegen hatte ich ja auch geschrieben, das eine solche Funktionalität von der Forensoftware unterstützt werden muß.
Ja, eben könnte und sollte ("muss" ist immer subjektiv betrachtet), aber auf dem Smartphone von ktown ist eben genau das halt nicht der Fall.
Daher auch seine Meldung über den "vermeintlichen" Fehler, welcher jedoch definitiv nicht im Forum, bzw. im Forumstyle zu suchen ist.

Wir diskutieren hier somit mittlerweile über einen möglichen Fehler im Forum, bzw. im Forum-Style, denn es so nicht gibt, da der Style bereits alle nötigen Informationen an den Browser schickt.
Daher ist dieses Thema jetzt bitte beendet, da aus Sicht des Forums kein Handlungsbedarf für diesen Punkt besteht und nicht noch mehr Forumbenutzer und Mitleser unnötig verwirrt werden sollten.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25387
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von ktown »

Hab übrigens jetzt mal edge drauf gemacht.
Geändert hat sich nix. :wink:
Einzig wenn ich edge auf Desktopansicht umstelle bekomme ich das Ergebnis wie am PC.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

Hm, komisch, bei mir wird die Forumseite sofort neu angezeigt, wenn ich mein Smartphone drehe.
Und das klappt auch mit allen anderen Seiten, auch mit meinen eigenen Foren.
Scheint also dann doch mehr zu sein, als rein der Browser.
Am Style liegt es jedenfalls nicht, so dass ich hierbei auch keine weitere Idee habe, was das sein könnte...

Wird denn die Seite korrekt geladen, wenn sie im Querformat dann neu aufgerufen wird?
Oder nach dem Neustart von Edge?
Wenn nicht, könnte es auch am Smartphone liegen, welches dann vermutlich die neue Fensterbreite nicht korrekt an Apps weitergibt.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25387
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von ktown »

Es ist schon komisch.
Ich nutze mobil ein Tab S4 und das S9.
Im Tab wird es auf jedem Browser korrekt angezeigt.
Auf dem Smartphone hat ihr letzter Beitrag in der Desktopdarstellung 13 Zeilen (Leerzeile nicht mitgezählt).
Bei der mobilen Darstellung sind es 16 Zeilen weil die Spalten daneben breiter dargestellt werden.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

Nun ja, je schmaler die Fensterbreite ist, desto mehr wird umgebrochen und damit entstehen auch mehr Zeilen.
Das ist genau so gewollt.

Allerdings ist das nicht die Antwort auf meine Fragen:
Wird die Forumseite nach dem Drehen des Tabs / Smartphones nach einem manuellen Neuladen nun korrekt dargestellt oder nicht?
Spätestens dann sollte der Browser das Layout an der neuen Fensterbreite ausrichten.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 25387
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von ktown »

oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 13:05 Nun ja, je schmaler die Fensterbreite ist, desto mehr wird umgebrochen und damit entstehen auch mehr Zeilen.
Das ist genau so gewollt.
Naja die unterschiedlichen Zeilenanzahl ist beim S9 mit dem Unterschied zwischen Destop- und Mobildarstellung.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 13:05 Wird die Forumseite nach dem Drehen des Tabs / Smartphones nach einem manuellen Neuladen nun korrekt dargestellt oder nicht?
Definieren Sie korrekt. :wink:
Ihr letzter Beitrag wird beim Wechsel von vertikal zu horizontal minimal (13 auf 12 Zeilen) verändert. In der Desktopansicht ist die Spalte so breit, dass der Beitrag nur 9 Zeilen benötigt.
Ich werde mal schauen, ob ich die Browser standardmäßig auf Desktopansicht umstelle.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

Mit der Desktopansicht wird dem Style mitgeteilt, dass das Fenster "normal" breit ist und nicht umgebrochen, bzw. responsive angezeigt werden soll. Eben wie auf einem PC oder Laptop. Und die Desktopansicht würde auch alle anderen Webseiten betreffen, die man sich dann auf dem Tab oder Smartphone ansieht!
Erst in der mobilen Ansicht wird die Seite im Browser passend zur Breite des App-Fensters (also normalerweise in der Breite des Bildschirms) dargestellt.

Beim Drehen des Geräts, also von hoch nach quer oder zurück sollte der Browser die Webseite auch neu aufbauen und dabei das Forum die gesamte Breite des Browsers ausnutzen.
Wenn das nicht der Fall ist, muss irgend eine Einstellung im Browser oder im Tablet/Smartphone das verhindern, denn normalerweise würde Edge die Seite neu aufbauen (ohne erneutes Nachladen) und damit das Fenster mit der Forumseite in der Breite komplett ausfüllen.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2573
Registriert: 06.06.10, 20:51

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von fodeure »

oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 00:37Daher ist dieses Thema jetzt bitte beendet, da aus Sicht des Forums kein Handlungsbedarf für diesen Punkt besteht und nicht noch mehr Forumbenutzer und Mitleser unnötig verwirrt werden sollten.
Gut, ich kann aber deine letzten, teilweise falschen, Ausführungen nicht unkommentiert so stehen lassen. Daher hier soviel (und das ist jetzt auch nicht böse gemeint): Du hast ein gesundes Halbwissen darüber, wie ein Browser arbeitet, welches für deine Administratortätigkeit ausreicht, aber was ein Browser im Detail macht, das weißt du offensichtlich nicht.
oxpus
Technischer Betreuer
Beiträge: 194
Registriert: 14.04.10, 21:19
Kontaktdaten:

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von oxpus »

fodeure hat geschrieben: 27.12.20, 16:47Du hast ein gesundes Halbwissen darüber, wie ein Browser arbeitet, welches für deine Administratortätigkeit ausreicht, aber was ein Browser im Detail macht, das weißt du offensichtlich nicht.
Wie ein Browser arbeitet, wie dieser Webseiten oder Teile davon von einem Server anfordert und die angeforderten Inhalte daraufhin zum Browser gelangen, weiß ich sehr wohl, aber dieses Thema und mein Wissensumfang hierzu sind nicht Gegenstand der aktuellen Diskussion und somit vollkommen irrelevant.
Sollte ich jedoch eine falsche oder missverständlich formulierte Aussage getätigt haben, so wäre es in einer gut geführten Diskussion angebracht, konkret darauf hinzuweisen, anstatt beweislos Unterstellungen zu veröffentlichen. Denn letzteres wäre ein Beispiel für eine schlecht geführte Diskussion.

Es ist aber korrekt, dass mich als Webentwickler die detaillierten Funktionsweisen eines Browsers kaum interessieren, solange die technischen Vorgaben für HTML-Webseiten und responsive CSS-Anweisungen eingehalten werden und diese Anweisungen zu den wesentlichen modernen Browser kompatibel bleiben.
Und genau das ist im eingesetzten Forumstyle auch der Fall, wie auch meine Tests mit zuletzt 5 unterschiedlichen mobilen Endgeräten gezeigt haben.

Auch führen Javascript-Events und/oder CSS-Anweisungen für die Orientierung des Endgerätes an dieser Stelle zu keiner sinnvollen Lösung, da der responsive Teil des Forumstyles ausschließlich auf der aktuellen Fensterbreite basiert und die Berücksichtigung der Orientierung des Endgerätes dadurch überflüssig macht.
Das hätte man auch jederzeit im Quelltext der Webseite erkennen können, bevor man unpassende Vorschläge unterbreitet.

Da sich die Fensterbreite beim Drehen eines mobilen Gerätes von hoch zu quer oder zurück ändert, sollte der Browser, welcher in dem Moment der Drehung des Gerätes eine Webseite anzeigt, diese nach dem Drehen schlichtweg neu rendern.
Warum jedoch genau dieses bei ktown nicht der Fall ist, sollte nun Inhalt der aktuellen Diskussion bleiben und nicht, wie ein Browser funktioniert oder wer welches Wissen darüber vorweisen kann.

Die technische Seite zu diesem Thema ist aus Sicht des Forums jedenfalls vollständig ausgeschöpft, solange der Style nicht komplett umgebaut wird - was aus diversen Gründen auch nicht erfolgen wird.

@ktown
Noch mal konkret nachgefragt:
Wird die Forumseite ohne die Einstellung "Desktop" im Edge-Browser Ihres Smartphone nun nach der Drehung des Gerätes automatisch neu aufgebaut und damit in voller Bildschirmbreite angezeigt oder geschieht das erst nach einem erneuten Aufruf der Seite?
Auf Ihrem Tablet hat die Webseite von Hause aus mehr Platz durch die größere Bildschirmbreite, auch hochkant, wodurch der Forumstyle bereits von Hause aus weniger Elemente verkleinern, verstecken oder Texte umbrechen muss, um eine vernünftig lesbare Webseite zu präsentieren.
Dass Sie auf dem Smartphone mit "Desktop"-Ansicht die gleiche Ansicht wie auf dem PC haben, ist mit dieser Einstellung beabsichtigt, führt aber nicht auf jeder Webseite zu einem vernünftig lesbaren Inhalt. Daher sollte diese Einstellung auch nur temporär und in Ausnahmefällen verwendet werden.
Für dieses Forum wäre aber die Ursache zu ergründen, sollte sich der Forumstyle auf Ihrem Smartphone weiterhin nicht wie erwartet verhalten, also dass der Browser die Webseite nicht automatisch in voller Bildschirmbreite neu aufbaut, wenn Sie das Gerät drehen.
Karsten Ude
Technischer Betreuer
Kein Support ausserhalb dieses Forums. Diese Anfragen werden ignoriert!!
Fragen zum Foruminhalt oder zum eigenen Benutzeraccount bitte ausschließlich an das Moderatorenteam oder den Administrator stellen!!
fodeure
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 2573
Registriert: 06.06.10, 20:51

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)

Beitrag von fodeure »

oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Wie ein Browser arbeitet, wie dieser Webseiten oder Teile davon von einem Server anfordert und die angeforderten Inhalte daraufhin zum Browser gelangen, weiß ich sehr wohl, aber dieses Thema und mein Wissensumfang hierzu sind nicht Gegenstand der aktuellen Diskussion und somit vollkommen irrelevant.
Na, ja du behaupt z.B. das für eine Anpassung an die Orientierung die Seite zwingend nachgeladen werden muß, dann geht das doch irgendwie aber angeblich nicht mit JavaScript, dann ist es nicht direkt JavaScript, usw.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Sollte ich jedoch eine falsche oder missverständlich formulierte Aussage getätigt haben, so wäre es in einer gut geführten Diskussion angebracht, konkret darauf hinzuweisen, anstatt beweislos Unterstellungen zu veröffentlichen. Denn letzteres wäre ein Beispiel für eine schlecht geführte Diskussion.
Nur das du die Diskussion für beendet erklärt hast. Das ist jetzt auch nicht gerade guter Stil.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Es ist aber korrekt, dass mich als Webentwickler die detaillierten Funktionsweisen eines Browsers kaum interessieren, solange die technischen Vorgaben für HTML-Webseiten und responsive CSS-Anweisungen eingehalten werden und diese Anweisungen zu den wesentlichen modernen Browser kompatibel bleiben.
Allein diese Aussage widerspricht sich in sich selbst. Natürlich solltest du als Webentwickler die Funktionsweise eines Browsers kennen, sonst hast du an der ein oder anderen Stelle mehr Probleme als dir lieb sein kann. Und dazu gehört eben auch, wie HTML und CSS verarbeitet werden. Und eben nicht zu vergessen JavaScript. Kein gängiges Frontend-Framework kommt ohne JavaScript aus.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Auch führen Javascript-Events und/oder CSS-Anweisungen für die Orientierung des Endgerätes an dieser Stelle zu keiner sinnvollen Lösung, da der responsive Teil des Forumstyles ausschließlich auf der aktuellen Fensterbreite basiert und die Berücksichtigung der Orientierung des Endgerätes dadurch überflüssig macht.
Ich bezweifle gar nicht, daß die Forensoftware die Orientierung nicht berücksichtigt, aber deine Aussage, daß es unmöglich für den Browser ist, auf die Änderung der Orientierung zu reagieren war allgemein und nicht auf die Forensoftware bezogen.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Das hätte man auch jederzeit im Quelltext der Webseite erkennen können, bevor man unpassende Vorschläge unterbreitet.
Nur wenn man Hellsehen kann oder ganz viel Zeit hat. Nur weil ein oder zwei Media-Queries nicht in einem externen und minifizierten Script untergebracht sind, kann man daraus nicht auf die Funktionsweise der Webseite schließen.
oxpus hat geschrieben: 27.12.20, 19:09Die technische Seite zu diesem Thema ist aus Sicht des Forums jedenfalls vollständig ausgeschöpft, solange der Style nicht komplett umgebaut wird - was aus diversen Gründen auch nicht erfolgen wird.
Das hat ja auch niemand verlangt. Mir ging es einzig und allein darum, daß du deine Erklärungen allgemein gehalten und nicht auf die Forensoftware bezogen hast. Ich habe dabei immer deutlich gemacht, daß z.B. Orientation-Events auch von der Forensoftware unterstützt werden müssen.
Antworten