Seite 1 von 1

Wer kann helfen

Verfasst: 22.06.22, 20:54
von Tevi
Person A verschenkt ihr Wohnhaus an Person B , im Notarvertrag ist kein Nießbrauch o. Wohnrecht für Person A eingetragen.
Person A bewohnt dieses Wohnhaus weiter ohne Mietvertrag u. Mietzahlung .
Person A bekommt nun Besuch von einer Person C , die Person B aus privaten Gründen u. unbeliebten Vorfällen nicht in Ihrem Wohnhaus dulden möchte.
Hat die jetzige Eigentümerin Person B ein Recht , dieser Person C Hausverbot zu erteilen, ?
Oder muss die jetzige Eigentümerin jeglichen Besuch von Person A dulden .

Wer kann helfen ?
Nach oben
1 Beitrag • Seite 1 von 1

Re: Wer kann helfen

Verfasst: 22.06.22, 22:03
von ktown
Tevi hat geschrieben: 22.06.22, 20:54 Wer kann helfen ?
Der Anwalt ihres Vertrauens.

Re: Wer kann helfen

Verfasst: 26.06.22, 21:23
von Spezi
Person A verschenkt ihr Wohnhaus an Person B , im Notarvertrag ist kein Nießbrauch o. Wohnrecht für Person A eingetragen.
Unvollständiger Sachverhalt, da unklar ist, auf Grund welchen Rechtsverhältnisses Person A dieses Wohnhaus nutzt.